Vorfinanzierung von Insolvenzgeld

Differenzlohnberechnung und -abrechnung

Wir übernehmen für Sie die Anforderung, Prüfung und Bearbeitung aller abrechnungsrelevanten Daten und verarbeiten diese schnell und zuverlässig. Bei einer zuvor durch uns betreuten Insolvenz kann, aufgrund der Archivierung der erforderlichen Datenbestände, eine noch höhere Abwicklungsgeschwindigkeit erzielt werden. Unserem Anspruch, höchsten Qualitätsstandards gerecht zu werden, wird dabei natürlich Rechnung getragen.

Softwaregestützt übernehmen wir unter Berücksichtigung der zugrundeliegenden Anspruchsübergänge u.a. die Erstellung der:
Lohn- und Gehaltsabrechnungen Lohnsteuerbescheinigungen und -anmeldung Meldungen zur Sozialversicherung / an das Finanzamt vor.

  • Anforderung aller erforderlichen Unterlagen (Lohnsteuerkarten, etc.)
  • Einwohnermeldeamtsanfragen bei Adressänderungen
  • Ermittlung des Gesamtnettoanspruchs von einzelnen AN
  • Berechnung der monatlichen Nettoansprüche bei Freistellung abzgl. Leistungen durch Arbeitsämter
  • Hochrechnung des Gesamtnettoanspruchs je AN auf die zutreffenden Bruttobeträge
  • Erstellung von Abrechnungen & Ermittlung von Auszahlungsbeträgen
  • Bescheinigen der ermittelten Beträge auf Lohnsteuerkarten
  • Postfertige Zusammenstellung von für AN bestimmte Unterlagen
  • Übersichtserstellung von Zahlungen an Arbeitnehmer
  • Übersichtserstellung von Gesamtaufwänden
  • Errechnung von Quoten & Erstellung von o. g. Unterlagen nach Maßgabe der Quote
  • Ermittlung von Krankenkassenbeiträgen & Erstellung von Beitragsnachweisen
  • Ermittlung von abzuführenden Beträgen für Finanzämter
.